Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 159 Kurse  • 393 Termine  • 60 Anbieter

« Zurück

HINSEHEN – HANDELN – SCHÜTZEN Präventionsfortbildung in Hamburg

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Auf Grundlage der Präventionsordnung des Erzbistums Hamburg, wird diese Fortbildung für alle Ehrenamtlichen, die sich im Bereich der Kinder- und Jugendarbeit und erwachsenen Schutzbefohlenen engagieren, angeboten.

In verschiedenen Methoden, Kurzvorträgen, Kleingruppenarbeit, Filmen, Gesprächen im Plenum etc. werden wir uns mit der Frage beschäftigen, was wir in der KSJ (und wo immer Ihr sonst unterwegs seid) dazu beitragen können, Kinder und Jugendliche vor grenzverletzendem Verhalten und sexualisierter Gewalt zu schützen. Konkret werden wir uns mit folgenden Themen befassen:

– Begriffsklärung: Kindeswohlgefährdung, sexualisierte Gewalt, Grenzverletzung, Übergriff, Missbrauch, etc.
– Zahlen und Fakten zur sexualisierten Gewalt
– Opferperspektive: Was erleben die Betroffenen?
– Wer sind die Täter? / Täterstrategien
– asymetrische Machtverhältnisse in der Kinder- und Jugendarbeit
– das angemessene Verhältnis von Nähe und Distanz in der Kinder- und Jugendarbeit
– Was bedeutet Prävention?
– Unser Schutz in der KSJ – Absprachen, Regeln und eindeutiges Verhalten
– Präventionsordnung des Erzbistums / Instruktionen des Generalvikars
– KSJ-Kodex / Selbstverpflichtungserkläung
– Was tun bei Verdacht auf Kindeswohlgefährdung?

Die Kosten für diese Fortbildung übernimmt das Erzbistum Hamburg.

Anmeldung: P. Björn Mrosko SJ, KSJ Hamburg, Tel: 040 – 25 30 340

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
21.01.18
10:30 - 17:00 Uhr
1 Tag
(6 Std.)
kostenlos Bürgerweide 33
20535 Hamburg-Borgfelde

Veranstaltungsort: KSJ Hamburg

Anbieteradresse
Erzbistum Hamburg
Am Mariendom 4
20099 Hamburg-St. Georg
Tel: 040 /248 77-236
Kontakt: Stefanie Granzow, Jeweils montags bis donnerstags 9.15– 13.30 Uhr
https://www.praevention-erzbi..
granzowfachstelle@erzbistum-h..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Meike Wimmer, Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
m.wimmer@aktivoli.de; b.schae..