Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 178 Kurse  • 457 Termine  • 65 Anbieter

« Zurück

Fortbildung Deeskalationstraining

Wie kann ich mich in eskalierten Situationen schützen? Wie schätze ich Konfliktsituationen sensibel ein? Welche Möglichkeiten der Deeskalation habe ich? In diesem Seminar sollen Antworten auf diese Fragen gefunden werden. Dafür wird es eine theoretische Einleitung geben, in welcher Konflikt- und Gewaltdefinitionen vorgestellt werden, sowie unterschiedliche Rollen in einem Konflikt und die Besonderheiten eines eskalierten Konflikts. Anhand der Eskalationsstufen werden konkrete Fälle aus der eigenen Lebenswelt eingeordnet und an konkreten Fallbeispielen Deeskalationsstrategien heraus gearbeitet wie beispielsweise Möglichkeiten der deeskalativen Gesprächsführung. Danach findet eine ausführliche Auswertung statt. Die praktische, lebensweltnahe Fallarbeit steht im Vordergrund des Seminars. Eigene Fälle können sehr gerne mit in das Seminar gebracht werden.

Anmeldung nur per E-Mail (bis zum 18. März) an: anmeldung.me@diakonie-hamburg.de

Bitte Namen, Einrichtung und Telefon angeben.

Rückfragen
Marjan van Harten; Referat Migration; Tel: 040-30620-434
Ingrid Lasko, Referat Migration; Tel: 040-30620-327

Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
29.03.18
10:00 - 16:00 Uhr
1 Tag
(9 Std.)
kostenlos Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt

Der Workshop findet an 1 ½ Tagen statt: Teil 1 ist am 29. März 2018 von 10:00 – 16:00 Uhr sowie Teil 2 am 23. Mai 2018 von 10:00 bis 13:00 Uhr

Anbieteradresse
Diakonisches Werk Hamburg - Referat Migration, Flucht und interkulturelle Arbeit
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 306 20-434
Fax: 040 / 306 20-333
Kontakt: Marjan van Harten
www.diakonie-hamburg.de
vanHarten@diakonie-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Meike Wimmer, Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
m.wimmer@aktivoli.de; b.schae..