Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 285 Kurse  • 550 Termine  • 94 Anbieter

« Zurück

„Die superdiverse Stadt“ – Vortrag und Diskussion

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Das Diakonische Werk lädt zusammen mit dem Stadtteilmanagement Rissen und der Johannesgemeinde zur kostenfreien Veranstaltungsreihe „Neue Nachbarschaft gestalten“ ein - für Bürgerinnen und Bürger die im Bezirk Altona arbeiten oder leben.

Was heißt „Integration“, wenn die Mehrheit der Bevölkerung einen sog. „Migrationshintergrund“ hat? Was heißt „deutsch“, wenn Deutschland ein Einwanderungsland ist? Unter anderem am Beispiel Altona und auf der Grundlage von Forschungsergebnissen aus mehreren umfangreichen Studien spricht Jens Schneider über die Veränderungen in unserer Gesellschaft, welche Herausforderungen damit einhergehen und wie sie bewältigt werden können.

Referent: Dr. Jens Schneider, wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Migrationsforschung und Interkulturelle Studien der Universität Osnabrück

Wir bitten um verbindliche Anmeldungen zu den Veranstaltungen, da die Plätze begrenzt sind. Sie erhalten zeitnah von uns eine Zu-oder Absage. Die Veranstaltungen sind kostenfrei, ein Imbiss wird zur Verfügung gestellt.

Anmeldung nur per E-Mail an: Anmeldung.me@diakonie-hamburg.de
Bitte angeben: Datum der Veranstaltung, Name, Telefon (damit wir Sie ggf. informieren können, sollte es zu Änderungen kommen).

Wenn Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, 3 Tage vorher abzusagen, so dass wir anderen Interessierten Ihren Platz anbieten können.

Rückfragen Marjan van Harten; Referat Migration; Tel: 040-30620-434

Diese Fortbildung wird gefördert durch

  • Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend
  • Bundesprogramm Demokratie leben!
  • Bezirksamt Hamburg Altona

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
Di.05.06.18
18:00 - 20:30 Uhr
1 Tag
(4 Std.)
kostenlos Raalandsweg 5
22559 Hamburg-Rissen

Ort: Johanneskirche Rissen

für Bürgerinnen und Bürger die im Bezirk Altona arbeiten oder leben

Anbieteradresse
Diakonisches Werk Hamburg - Referat Migration, Flucht und interkulturelle Arbeit
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 306 20-434
Fax: 040 / 306 20-333
Kontakt: Marjan van Harten
www.diakonie-hamburg.de
vanHarten@diakonie-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
b.schaefertoens@aktivoli.de