Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 190 Kurse  • 298 Termine  • 69 Anbieter

« Zurück

Religion, Macht und Gewalt

Die Weltreligionen können nicht nur Friedensstifter sein. Sie haben auch ihre dunklen Seiten, die der Schriftsteller Salman Rushdie einmal als "Gift im Blut" bezeichnet hat. Extreme Beispiele dafür sind der Nahost-Konflikt, die Terroranschläge, "Ehrenmorde" und die Kreuzzüge der Christen. Nach einer Klärung des Religionsbegriffs und seiner verschiedenen Dimensionen geht es um die Wahrnehmung von Macht, Struktur und Handlung (Clifford Geertz) in den Religionen. Intensiv setzen wir uns mit der These des Kulturwissenschaftlers und Ägyptologen Jan Assmann auseinander. Er behauptet: Der Exklusivitätsanspruch des Monotheismus sei die Quelle von Gewalt. Wir blicken gezielt auf die heutigen Strukturen in Kirche und Diakonie, in denen Autorität und Macht verankert sind. In diesem Kontext beschäftigen uns die sexuellen Missbrauchsfälle in der evangelischen und katholischen Kirche und das Krisenmanagement.

Referent: Edgar S. Hasse, Redakteur des Hamburger Abendblattes.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
29.06.18
18:00 - 21:00 Uhr
1 Tag
(4 Std.)
19 € Poppenhusenstraße 12
22305 Hamburg-Barmbek-Nord

Ort: VHS-Zentrum Nord

Anbieteradresse
Hamburger Volkshochschule
Schanzenstraße 75
20357 Hamburg-Sternschanze
Tel: 040 / 428 41-4284
Fax: 040 / 428 41-3362
Mo+Do: 14-18.30 Uhr, Di+Mi: 10-13 Uhr
www.vhs-hamburg.de
Mitte@vhs-hamburg.de; info@vh..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
m.wimmer@aktivoli.de; b.schae..