Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 194 Kurse  • 317 Termine  • 72 Anbieter

« Zurück

Familienpaten für Familien und Alleinerziehende in Überlastungssituationen

Die Familienpaten des Deutschen Kinderschutzbundes unterstützen und entlasten eine Familie, wo diese es braucht und wünscht. Sie hören zu, überlegen mit, machen Mut und stehen gemeinsam schwierige Zeiten durch. Jede Patenschaft gestaltet sich unterschiedlich, doch am häufigsten geht es darum, dass eine liebevolle Person mit den Kindern spielt, der Mutter einmal für kurze Zeit den Rücken frei hält, für Kummer und Sorgen aller ein Ohr hat und bei Unsicherheiten und Fragen unterstützend und mitdenkend zur Seite steht. Manchmal geht es darüber hinaus um handfeste Unterstützung wie Begleitung zu Ämtern und Ärzten oder praktischer Hilfe beim Ausfüllen von Formularen. Familienpaten tragen dazu bei, bei allem Stress auch Freude und Lebendigkeit in den Familienalltag zu tragen und viele schöne Zeiten in der Familie zu erleben.

Der Familienpate trifft die Familie in der Regel einmal wöchentlich für 2 bis 4 Stunden.
Eine Sozialpädagogin des Hamburger Kinderschutzbundes informiert über das Angebot, wählt die Familienpaten aus und organisiert die Schulung, die auf diese lebendige Aufgabe vorbereitet. Sie vermittelt die Paten in die Familien, führt eine regelmäßige Praxisbegleitung durch und steht den Paten mit Rat und Tat zur Seite.
Es werden hamburgweit weitere Familienpatinnen und -paten gesucht, die Spaß an der Unterstützung und Entlastung einer Familie haben, Lebenserfahrung mitbringen und sich vorstellen können, sich mindestens 2-3 Jahre ehrenamtlich als Familienpate zu engagieren.

Ein Infoabend für Interessierte findet statt am 07. November von 18 - 19:30 Uhr.

Anmeldung bitte unter
Tel: 43 29 27 43 bei Andrea Padel
E-Mail: familienpaten@kinderschutzbund-hamburg.de

Danach kann die Vermittlung in die Familie beginnen.
Ein zweiter Schulungsteil mit 5 Terminen wird Anfang des Jahres 2019 folgen.

Leistungen
• moderierter Erfahrungsaustausch in monatlichen Patentreffen
• Schulung/ fortlaufende Qualifizierungsangebote
• Haftpflichtversicherung
• kostenlose Veranstaltungen
• kostenlose Verpflegung
• Unfallversicherung
• Fahrkosten in Höhe der HVV-Karte
Handlungsfelder - Beratung
Zeitlicher Rahmen 3-4 Stunden wöchentlich nach Vereinbarung

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
Mi.: 14.11.18 - 05.12.18
18:30 - 21:00 Uhr
3 Wochen
(10 Std.)
kostenlos Fruchtallee 15
20259 Hamburg-Eimsbüttel

Ort: Schulungsraum des Kinderschutzbundes
4 Termine: 14.11., 21.11., 28.11., 05.12.2018

Anbieteradresse
Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Hamburg
Fruchtallee 15
20259 Hamburg-Eimsbüttel
Tel: 040 / 43 29 27 46
Fax: 040 / 43 29 27 47
Kontakt: Andrea Padel
www.kinderschutzbund-hamburg.de
familienpaten@kinderschutzbun..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
b.schaefertoens@aktivoli.de