Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 74 Kurse  • 93 Termine  • 37 Anbieter

« Zurück

Was ist Antiziganismus?

Feindschaft gegen Juden ist kein neues Phänomen, es gibt sie schon seit der Antike. Wie hat sie sich im Laufe der Jahrhunderte verändert, was unterscheidet den traditionellen Judenhass vom modernen Antisemitismus und welche Formen gibt es heute? Wo liegt die Grenze zwischen Kritik an der Politik Israels und der Verbreitung von Vorurteilen?

In dem Workshop wollen wir uns zum einen einen Überblick über die Geschichte des Antisemitismus verschaffen und dabei insbesondere die jüdische Gemeinde in Hamburg in den Blick nehmen. Zum anderen geht es um die Sensibilisierung gegenüber aktuellen Formen des Antisemitismus.

Referent: Dr. Markus End
Markus End ist promovierter Sozialwissenschaftler und als selbstständiger wissenschaftlicher Autor und Referent tätig. Er ist Vorsitzender der Gesellschaft für Antiziganismusforschung.
Seine Arbeitsschwerpunkte umfassen Theorien des Antiziganismus, antiziganismuskritische Bildungsarbeit und Antiziganismus in den Medien, bei Polizei- und Sicherheitsbehörden und in der Sozialen Arbeit.

Anmeldung:
Eine Anmeldung ist verpflichtend. Der Veranstaltungsort wird nach Anmeldung bekannt gegeben.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit der Rosa Luxemburg Stiftung Hamburg. Gefördert durch die Landeszentrale für politische Bildung Hamburg.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt
13.01.19
So.
11:00 - 16:00 Uhr
1 Tag
(5 Std.)
kostenlos Hamburg
Anbieteradresse
Engagementförderung durch universitäre Lehre
Edmund-Siemers-Allee 1, Raum 3.14
20146 Hamburg
Tel: 040 / 42 838 4046
Kontakt: Cornelia Springer
refugees-welcome.blogs.uni-ha..
cornelia.springer@uni-hamburg..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
b.schaefertoens@aktivoli.de