Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 74 Kurse  • 93 Termine  • 37 Anbieter

« Zurück

Das wird man doch noch mal sagen dürfen!? Flucht und Asyl in der deutschen Medienberichterstattung und in den sozialen Netzwerken

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Ein Workshop für Bürgerinnen und Bürger in Altona

Medien bilden Meinungen, denn durch Sprache und Bilder werden von Medienmacher*innnen Wirklichkeiten dargestellt, welche sich so in den Köpfen der Gesellschaft verankern.
Dieser Workshop soll am Beispiel typischer Darstellungen von Flucht und Migration in den Medien eine Grundlage für das Verständnis und den Umgang von häufig im Alltag gebrauchten Sammelbegriffen bieten, die nicht nur rassifizierend, sondern oftmals auch mit einer sozialen Konnotation behaftet sind und negativ und oft kriminell verstanden werden.
Gemeinsam mit den Teilnehmenden geht die Referentin diesem theoretisch und in Praxisübungen nach, um herauszufinden, wie wir als Medienempfänger*innen und auch Medienmacher*innen sensibel mit dem Thema umgehen können.
Die zentrale Frage hierbei lautet: „Welche Bilder und Perspektiven werden wie medial transportiert?“, „Was bewirkt die Berichterstattung über Flucht und Geflüchteten?“, „Was haben Hetze und die vermeintlich rechtsorientierte Gesellschaft damit zu tun?“, „ Wer spricht hier eigentlich über wen?“, „Und warum ist das überhaupt wichtig?“ Diesen Fragen wird hier gemeinsam nachgegangen.

Methoden:

  • Praktische Übungen
  • Vortrag

Referentin:
Sonja Collison, Kulturanthropologin

Diese Veranstaltung ist eine Kooperationsveranstaltung der Diakonie Hamburg mit der W3-Werkstatt für internationale Kultur und Politik.

Anmeldung und Rückfragen an:
anmeldung.me@diakonie-hamburg.de
Bitte angeben: Titel der Veranstaltung, Name, Telefonnummer

Wenn Sie nicht teilnehmen können, bitten wir Sie, 3 Tage vorher abzusagen, so dass wir anderen Interessierten Ihren Platz anbieten können.

Rückfragen: Marjan van Harten; Referat Migration; Tel: 040-30620-434

Unterrichtsart: Präsenzunterricht i

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt
11.12.18
Di.
17:30 - 20:30 Uhr
1 Tag kostenlos Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Anbieteradresse
Diakonisches Werk Hamburg - Referat Migration, Flucht und interkulturelle Arbeit
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 306 20-434
Fax: 040 / 306 20-333
Kontakt: Marjan van Harten
www.diakonie-hamburg.de
vanHarten@diakonie-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
b.schaefertoens@aktivoli.de