Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 251 Kurse  • 456 Termine  • 84 Anbieter

« Zurück

Mit sehgeschädigten Menschen gemeinsam Leben gestalten - Eine Einführung

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Blind oder sehbehindert zu werden, empfinden vor allem viele ältere Menschen als ein unüberwindbares Problem. Berührungsängste hemmen viele aus ihrem Umfeld, sich auf diese Menschen einzulassen. Dabei ist es eigentlich nicht schwierig.

Das Seminar will hier helfen. Es richtet sich an alle, die Interesse haben, sehgeschädigte Personen in ihrer Lebenssituation zu begleiten.

In diese Themenbereiche werden Sie einen Einblick bekommen:

  • Was kann zur Sehbehinderung bzw. Blindheit führen?
  • Sehbehinderte sind nicht blind, aber auch nicht sehend. Ihre Sehfähigkeit schwankt zudem oft. Wie gehe ich mit den daraus entstehenden Spannungen und Missverständnissen um?
  • Welche sozialen und psychischen Folgen hat der Prozess der teilweisen oder vollständigen Erblindung?
  • Wie bewältigen sehgeschädigte Menschen Ihren Alltag?
  • Wie und wo brauchen sie Unterstützung?
  • Wie kann ich diese Unterstützung geben?
  • Welche Unterstützungs- und Beratungsangebote gibt es in Hamburg?

Wir werden Filme sehen, Gesprächsrunden haben, Vorträge hören...

Am Ende des Seminars erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung.

Die Kosten für dieses Seminar werden für haupt- und Mitarbeiter der Blinden- und Sehbehindertenseelsorge vom Hauptbereich 2 der Nordkirche getragen. Weitere interessierte externe Personen zahlen einen Beitrag zu den Kosten in Höhe von 20,00 €. Darin sind Materialien, Kosten für Referenten, Abendessen und ein Mittagessen enthalten.

Anmeldeschluss ist der 26.03.2018.
Anmeldung unter: 040 / 30620-1051 oder 040 / 30620-1050, schriftlich oder per E-Mail: dagmar.holtmann@seelsorge.nordkirche.de

Fremdteilnehmer zahlen bitte ihren Beitrag von 20,00 € vor Seminarbeginn auf das Konto des Landeskirchenamts ein:
Empfänger: Landeskirchenamt Kiel, EKK
IBAN: DE64 5206 0410 5606 5650 00
Verwendungszweck: Fortbildung freiwillige Mitarbeiter

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
Fr. und Sa.06.04.18 - 07.04.18 2 Tage
(10 Std.)
kostenlos
s. Beschreibungstext
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt

Seminarzeiten Freitag, 06.04.2018
Stehcafé: 16.30 – 17:00 Uhr
Seminarbeginn: 17:00 – 20:00 Uhr

Seminarzeiten Samstag, 07.04.2018
Stehcafé: 09:30 – 10:00 Uhr
Seminarbeginn: 10:00 – 16:30 Uhr

Ort: Dorothee-Sölle-Haus, Raum 7

Anbieteradresse
Blinden- und Sehbehindertenseelsorge der Evangelisch-Lutherischen Kirche in Norddeutschland
Königstraße 52
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 30 620 1051
Fax: 040 / 30 620 1059
Kontakt: Dagmar Holtmann
dagmar.holtmann@seelsorge.nor..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
b.schaefertoens@aktivoli.de