Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 148 Kurse  • 202 Termine  • 57 Anbieter

« Zurück

Was mache ich, wenn … Erste-Hilfe-Maßnahmen in der Seniorenarbeit

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Manchmal läuft ein Besuch anders als geplant. Ein/e BesucherIn stürzt, fühlt sich nicht wohl oder klagt über plötzliche Schwindelgefühle. Die Fortbildung vermittelt Kenntnisse, um Notsituationen erkennen und richtig handeln zu können, z. B.: Was ist ein Notfall und was muss ich tun? Wie informiere ich den Rettungsdienst? Was tue ich bei Sturz, Bewusstlosigkeit, Herzstillstand etc.? Wie erkenne ich einen Herzinfarkt oder Schlaganfall? Wie gehe ich mit einem Defibrillator um?
Auf all diese Fragen, die jederzeit in Ihrem Alltag im Seniorentreff auftreten können, wird Ihnen Peggy Reiß, erfahrene Ausbilderin beim Arbeiter-Samariter-Bund, Antworten geben und mit Ihnen viele Übungen machen. Außerdem bekommt jede/r Teilnehmerin ein Erste-Hilfe-Buch zum Mitnehmen und Nachschlagen.

Sie bekommen eine Teilnahmebescheinigung.

Referentin: Peggy Reiss, ASB
Anmeldeschluss: 25.09.2017

Zielgruppe: Ehrenamt (Teilnehmende)

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot sind momentan 2 Zeiten bzw. Orte bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
04.06.16
10:00 - 15:00 Uhr
1 Tag
(5 Std.)
kostenlos Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
07.10.17
10:00 - 15:00 Uhr
1 Tag
(5 Std.)
kostenlos
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
s.o.
Anbieteradresse
Fortbildungs- und Servicestelle für Seniorentreffs
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 23 686 555
Fax: 040 / 230 930
Kontakt: Martina Pahlke
www.agfw-hamburg.de/Seniorent..
martina.pahlke@agfw-hamburg.de

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Meike Wimmer, Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
m.wimmer@aktivoli.de; b.schae..