Aktivoli

Sie finden hier aktuell • 140 Kurse  • 190 Termine  • 55 Anbieter

« Zurück

Kinästhetik

Besser leicht bewegt, als schwer getragen

Dieses Angebot ist abgelaufen.

Bei der Kinästhetik geht es um das Spüren des eigenen Körpers: Wer sich gezielt bewegt, fördert die Gesundheit und die Beweglichkeit. Dieser Ansatz hilft älteren und pflegebedürftigen Menschen sehr.

Für pflegende/unterstützende Angehörige, Nahestehende und Ehrenamtliche.

In diesem Kurs geht es um die Auseinandersetzung mit der Bewegung
– sowohl der eigenen als auch der des pflegebedürftigen Angehörigen.

Der Kurs beschäftigt sich z. B. mit folgenden Fragen:

  • Wie unterstütze ich am besten, um von der Rückenlage zum Sitzen an die Bettkante zu kommen?
  • Welche Hilfestellung kann ich beim Umsetzen von der Bettkante in den Rollstuhl anbieten?
  • Wie kann ich meinen Angehörigen ohne Anstrengung vom Rollstuhl ins Auto begleiten?

Eine Anmeldung ist erforderlich!
Tel.: 040 / 306 20 -436 oder per
E-Mail: info@hamburgerangehörigenschule.de

Die Kursgebühr beträgt EUR 25,- je Teilnehmer für Kursmaterialien. Eine Isomatte oder Wolldecke sollten Sie mitbringen.

Zeiten, Orte

Für dieses Angebot ist momentan eine Zeit bzw. Ort bekannt:

ZeitenDauerPreisOrt, Bemerkungen
12.10.17 - 21.10.17 1 Woche
(21 Std.)
25 € Elbchaussee 88
22763 Hamburg-Ottensen

Ort: Auguste-Viktoria-Stiftung
4 Termine:
Donnerstag, 12.10. & Freitag 13.10.2017; 17.00 -20.30 Uhr
samstags,14.10.& 21.10.2017; 09.00 -16.00 Uhr

Anbieteradresse
Hamburger Angehörigenschule gGmbH
Königstraße 54
22767 Hamburg-Altona-Altstadt
Tel: 040 / 30 62 04 36
Kontakt: Gabriele Schröder, Mo-Fr: 9-16 Uhr
www.hamburgerangehoerigenschu..
info@hamburgerangehoerigensch..

Anbieterdetails anzeigen...
Allgemeine Fragen zur Weiterbildung
AKTIVOLI Freiwilligenakademie Hamburg
Burchardstraße 19
20095 Hamburg-Altstadt
Tel: 040 / 76 50 01-43
Fax: 040 / 23 09 30
Kontakt: Meike Wimmer, Bernd Schäfertöns, Mo-Fr: 9-14 Uhr
www.freiwilligenakademie-hamb..
m.wimmer@aktivoli.de; b.schae..